Lehrgänge


Aktuelle, bereits geplante Kurse von mir finden Sie unter www.PferdeTermine.de/Carola-Paustian/  Kurse und Lehrgänge für 2018 sind noch in Abstimmung.

Ich biete Ihnen Tageskurse und Lehrgänge zu verschiedenen Themen bei Ihnen vor Ort an. Sprechen Sie mich gerne an und wir stimmen die Details ab. Folgende Kurse stehen zur Wahl:

 

Richtig longieren am Kappzaum

Lehrgänge mit Carola PaustianErarbeiten einer gesunden Dehnungshaltung ohne Hilfszügel. Wie erkläre ich meinem Pferd den Kreisbogen in sauberer Längsbiegung.

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

  • Theorie:
    • Erklärung des Kappzaums
    • Biomechanik des Pferdes auf dem Kreisbogen
    • Umgang mit der natürlichen Schiefe bei der Longenarbeit
  • Praxis:
    • Gerten- und Longenführung
    • Erklärung einzelner Hilfen für Longenführer und Pferd
    • Führen in Stellung
    • Biegung
    • Treiben
    • Schulter verschieben

Hier ein paar Impressionen des Kappzaumkurses in Fuhrberg (Niedersachsen) 2016:

Hilfengebung in einzelnen Schritten erklärt

Wie erkläre ich meinem Pferd die einzelnen Hilfen, um eine Lektion korrekt verstehen und ausführen zu können, z.B. Anhalten, Hinterhandwendung, Schulterherein, Angaloppieren, Schrittpirouette.

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

Seitengänge an der Hand

Carola Paustian LehgängeErarbeitung der einzelnen Schritte für die unterschiedlichen Seitengänge an der Hand, z.B. sauberes Anhalten und Antreten, Schulterkontrolle, Haltung, Stellung/Biegung.
Gute Basis für die Erarbeitung der Seitengänge unter dem Sattel.

Geeignet als zusätzliche Gymnastizierung für alle Pferde und Reitweisen und auch für

  • Pferde in Rekonvaleszenz,
  • ältere Pferde,
  • Pferde/Ponys, welche nicht geritten werden,
  • Vorbereitung für die Langzügelarbeit.

 

Gelassenheitstraining

Gelassen kann ein Pferd sein, wenn es sich meiner Führung anvertraut. Ich erkläre Ihnen den Weg dahin.

Gemeinsam durch Flatterbänder, über Planen, durch Luftballons, enge Gassen, Wasser usw.

 

Geschicklichkeitstraining

Geschicklichkeit ist Körpergefühl.

  • Stangenarbeit in Fluss und Takt
  • Arbeit am Stangen-L
  • Rückwärts durch den Geschicklichkeits-Parcours
  • Dual-Gassen mal anders gelegt
  • Vorderhand- und Hinterhandwendung mit Hindernissen

 

Versammlung – wie geht das

  • Wann kann ich ein Pferd versammeln?
  • Was heißt das überhaupt?
  • In welchen Schritten erarbeite ich mir die Versammlung?

 

Tageskurs mit Einzelstunden – jeder was er braucht!

Alles ist möglich:

  • Bodenarbeit
  • Freie Arbeit
  • Kappzaumarbeit
  • Dressurunterricht
  • Arbeit an der Hand

 

Psychologie des Reitpferdes – wie lernt ein Pferd, wie denkt ein Pferd

Theoriekurs – Vortrag.

 

Haben Sie ein anderes Thema als Kurswunsch – sprechen Sie mich gerne an.

Hier ein paar Impressionen von mir und meiner Arbeit mit den Pferden: